17 Uhr – 12. Mai 2004 – 40 Mitglieder des Schulorchesters treffen im Mendelssohnsaal der Stadthalle zum Einspielen ein. Schüler, Ehemalige, Eltern und Freunde des WDG aus dem Posaunenchor Lüttringhausen nehmen auf der Bühne Platz. Seit sechs Jahren sorgt Herr Hager als Leiter des Schulorchesters für die musikalische Gestaltung vieler schulischer Gelegenheiten. Hinter dem Schulorchester stehen heute Abend Sängerinnen und Sänger aus den Klassen 8 bis 13, Lehrer und Eltern. Seit einem Jahr sorgt Frau Schenck für gute Stimmung.
Die acht Meter tiefe Bühne bietet gerade noch Platz für 30 Sängerinnen und Sänger des Unterstufenchores, die in Beethovens „Ode an die Freude“ den Sopran übernehmen. Frau Wassen gelingt es mehrmals im Jahr, mit den „Kleinen“ das musikalische Leben am WDG zu bereichern. Der vollbesetzte Mendelssohnsaal bedankte sich begeistert mit langem Applaus für den musikalischen Genuß an diesem Abend.

Das Programmheft kann als pdf-Datei geladen werden. Die Lieder und Musiktitel aus 425 Jahren sind auf einer CD erhältlich.