Wir lassen uns von der Überzeugung leiten, daß es wichtig ist, junge Menschen zum Verantwortungsbewußtsein sich selbst, anderen und der Welt gegenüber, in die sie hineinwachsen, zu erziehen.


Dabei sind Selbständigkeit, Einsatzbereitschaft und die Fähigkeit Regeln gemeinsam zu vereinbaren, zu überprüfen und einzuhalten, Grundlagen einer reflektierten Teilnahme an demokratischen Entscheidungen.


Diesen Grundsätzen fühlen sich die Lehrerinnen und Lehrer des WDG verpflichtet. Sie geben ihren Schülerinnen und Schülern Orientierungen, humane Normen und Werte zu finden und zu realisieren. Auf diese Weise werden tragfähige Traditionen aufgegriffen und weiterentwickelt.

_______________

Überblick   

Schulgeschichte    

Zeitleiste    

Wilhelm Dörpfeld    

bekannte Namen    

aus unseren    
Ehemligen    

Verleihung der    
Pallas Athene    

_______________